Web batmans.de
Ihr habt News, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns!
 
The Dark Knight hat seinen Einzug in die deutschen Kinos gehalten!! Schreibt uns Eure Meinung!
 
www.batmans.de

Batman: Mystery of the Batwoman - Batman: Rätsel um Batwoman

Batman: Mystery of the Batwoman - Rätsel um BatwomanNeuerdings befinden sich nicht nur Batman und Robin auf Verbrecherjagd, sondern auch eine neue Fledermaus, die sich Batwoman nennt. Als erste Aktion kann sie erfolgreich einen Lkw mit illegalen Waffen stoppen. Doch anscheinend hat sie nicht soviel Ehrfurcht vor einem Menschenleben wie Batman und geht etwas härter mit dem Diebesgesindel um.

Das mag dem Dunklen Ritter gar nicht gefallen, abgesehen davon, dass er weitere Vigilanten sowieso nicht dulden kann. Jedenfalls scheint bald klar, dass Batwoman ein besonderes Ziel vor Augen hat... den Pinguin! Dieser macht nämlich gemeinsame Sache mit den Gangsterbossen Rupert Thorne und Carlton Duquesne und steckt auch hinter der illegalen Waffenschieberei. Doch dies scheint nicht der einzige Grund zu sein, weshalb die neue weibliche Fledermaus hinter ihm her ist.

In der Zwischenzeit macht Bruce Wayne Bekanntschaft mit Duquesnes Tochter Kathleen. Kathleen entpuppt sich als eine kesse selbstbewußte Frau, die scheinbar weiß, wie man einem Bruce Wayne den Kopf verdreht. Nebenbei lernt Bruce als Geschäftsmann eine seiner Mitarbeiterinnen näher kennen: Dr. Roxanne Ballantine, die aber von ihren Freunden liebevoll "Rocky" genannt wird. Rocky scheint das glatte Gegenteil von Kathleen Duquesne zu sein. Sie ist tolpatschig, etwas verplant und ihr Selbstbewußtsein läßt stark zu Wünschen übrig. Oder ist dies alles nur eine Fassade? Aber auch die neue Polizistin im GCPD, Detective Sonia Alcana, scheint etwas zu verbergen.

Somit hat es Bruce Wayne auch als Batman gleichzeitig mit vier neuen Frauen in seinem Leben zu tun. Kathleen, Rocky, Sonia und Batwoman! Wer davon ist Batwoman? Diese Frage stellen sich auch Pinugin und seine Kollegen und heuern einen Mann an, der wirklich der Beste ist, in dem was er tut... Bane. Batman hat also alle Händen voll zu tun, dieses Rätsel um Batwoman zu lösen.


Review
Nach den wirklich gelungenen "Vorgängern" (Batman und das Phantom, Batman: Eiszeit, Batman Beyond: Der Joker kommt zurück) stellt sich nun die Frage, ob "Rätsel um Batwoman" da mithalten kann. Und diese Frage muß man leider mit "Nein!" beantworten.

Das liegt zu einem Teil schon mal an der Geschichte selbst. Mögen noch so viele Charaktere vorkommen, mag die Geschichte noch so durchdacht sein und sogar mit einen Plottwist aufwarten, konnte sie mich nicht sonderlich überzeugen. Ich empfand die Story als ziemlich unspektakulär, besonders wenn man den Streifen mit den bisherigen Animated Movies vergleicht und abgesehen davon, dass eine neue Figur ins Animated Batmanuniversum eingeführt wurde, bietet der Film nicht viel Neues. Auch der besagte Plottwist war für mich eher offensichtlich als überraschend.

Aber das Ganze mag man noch verzeihen, aber als Batmanfan stört vor allem eins: Die Atmosphäre! Fangen wir mal mit der Animation und dem Design an. Die sind nämlich noch wesentlich minimalistischer als bei "The New Batman Animated Series". Bruce Wayne ist so kantig, als hätte man ihn mit Legosteinen zusammengesteckt und die Frauen müssen sich mit derartig dünnen Füssen plagen, dass man befürchtet, sie würden in jedem Augenblick auseinander brechen. Das kann man ja auch noch in die Kategorie "Gewöhnungsbedürftig" einordnen, aber dass Batman/Bruce Wayne sowohl im Original (Kevin Conroy) als auch im Deutschen (Eberhard Haar) seinen markanten Stimmenunterschied vermissen läßt, gereicht der Sache auch nicht von Vorteil.

Auch geht Bruce Wayne mit dem weiblichen Geschlecht etwas zu "leichtfertig" um. Es ist nicht so wie damals mit Andrea (Batman und das Phantom), wo ihn große Gewissensbisse plagten, ob er nun Batman sein oder ein normales Leben führen soll. Auch in einer Folge von TNBA (Chemistry - Grüne Augen, giftiges Herz) gab Bruce Wayne kurzzeitig sein Batmandasein auf, da er sich in eine Frau verliebt hat. Aber in Rätsel um Batwoman scheint das wohl alles vergessen zu sein. Da geht er nämlich ohne unbesorgt mit Kathleen Duquesne ans Meer, in die Iceberg Lounge oder fährt am Ende des Films seelenruhig mit ihr im Caprio herum.

Was mir persönlich noch die Nackenhaare aufstehen ließ, war die schon erwähnte Szene in der Bruce mit Kathleen die Iceberg Lounge besucht. Dort befindet sich eine gezeichnete Sängerin, irgendwas zwischen Shakira und Britaney Spears und trällert einen obligatorischen "Sommerhit", das mag noch in dieser besagten Szenen funktionieren (auch wenn dieses Musikrichtung mal so gar nicht zu Batman passen mag), aber wenn am Ende des Films dieses besagte Lied bei den Creditseinblendungen nocheinmal hört, kann einem schon das Grausen kommen. Auch die restliche Musikuntermalung von Lolita Ritmanis kann nicht wirklich überzeugen. Mögen die Melodien noch teilweise funktionieren, werden diese aber von der grauenhaften Machart völlig zunichte gemacht, denn alles stammt aus den Computer und da konnte vor Jahren schon mein GameBoy mit ungefähr der selben Musikqualität aufwarten.

Vielleicht tu' ich diesen Streifen unrecht, aber mir scheint so, als wäre das Ganze ziemlich lieblos heruntergekurbelt worden. "Rätsel um Batwoman" ist eher eine Art locker-flockige Sommerunterhaltung. Das mag zwar bei anderen Figuren funktionieren, aber nicht bei Batman. Zwar hat man mit diesem Film den Tiefpunkt für den Animated-Batman, wie damals Joel Schumacher mit "Batman & Robin" für den Film-Batman, noch nicht erreicht, man ist aber verdammt Nahe dran.

Zum Schluss kann man nur sagen: Den Film muss man nicht gesehen haben, selbst als Batmanfan nicht!

[Dark Knight]


RegieCurt Geda
 Tim Maltby
StoryAlan Burnett
DrehbuchMichael Reaves
 
Sprecher (In der Reihenfolge des Abspanns)
Bruce Wayne/BatmanKevin Conroy
Barbara GordonTara Strong
Alfred PennyworthEfrem Zimbalist Jr.
Commissioner James 'Jim' GordonBob Hastings
Oswald Chesterfield Cobblepot/PinguinDavid Ogden Stiers
BaneHector Elizondo
Dr. Roxanne 'Rocky' Ballantine/BatwomanKelly Ripa
Kathleen 'Kathy' DuquesneKimberly Brooks
Detective Sonia AlcanaElisa Gabrielli
BatwomanKyra Sedgwick
Timothy 'Tim' Drake/RobinEli Marienthal
Rupert ThorneJohn Vernon
Carlton DuquesneKevin Michael Richardson
Detective Harvey BullockRobert Costanzo
Iceberg Lounge SängerinCherie
 
Weitere StimmenTimothy Dang
Chad Einbinder
Phil Hayes
Sal Lopez
John Mariano
Andrea Romano
Shane Sweet
Sean Patrick Thomas

DVD-Details
Original-Titel: "Batman: Mystery of the Batwoman"
erschienen bei: Warner Bros. 2003
Altersfreigaben: ab 12 Jahren
Laufzeit in Minuten: 72
Untertitel für Hörgeschädigte: Englisch, Deutsch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Tschechisch, Slowenisch, Kroatisch, Türkisch, Hebräisch, Griechisch, Ungarisch
Bildformat: 4:3 (1,33:1)
Tonformat/Sprache:
Dolby Digital 5.1 - Englisch
Dolby Digital 5.1 - Deutsch
Bonus-Material:
- Dokumentation "Behind The Mystery"
- Kurzfilm "Chase Me"
- Diskussionsrunde der Filmmacher "Batman: P.O.V."
- Die Entstehung einer Szene
- Batcave Profile
- Die Bat-Hilfsmittel


"Batman: Rätsel um Batwoman" auf deutsch oder "Batman: Mystery Of The Batwoman" auf englisch bei Amazon bestellen.


 
AnzeigeThe Dark Knight im CinemaxX

The Dark Knight



The Dark Knight X-TRA - Infos zum Film

The Dark Knight



 
BATMAN BEGINS X-TRA - Infos zum Film

Batman Begins


 
Justice League Unlimited - Die Liga der Gerechten: samstags auf kabel eins

 

 


Impressum/Kontakt Webdesign und Inhalt von batmans.de ©1999-2008 Luise & Peter Wenkheimer
BATMAN and all related elements are the trademarks of DC Comics ©2008 · BATMAN created by Bob Kane


 

Anzeige »

Kino,Indiana Jones