Web batmans.de
Ihr habt News, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns!
   
Am 27. August erscheint 'Batman: Under the Red Hood' auf DVD.
 
www.batmans.de

Batman: Comic

Batman Comic-Artist: Bill Finger
 

Bill FingerBob Kane ist als der Schöpfer Batmans bekannt geworden. Aber trägt der Batman, den wir kennen, ein hellrotes Kostüm, steife schwarze Fledermausflügel, die an seinen Armen befestigt sind und eine schwarze Dominomaske im Robin-Stil? So wurde Batman von Bob Kane erdacht. Der Batman, den wir heute kennen, wurde von Bill Finger erschaffen.

William Finger wurde am 8. Februar 1914 in New York City geboren. Er besuchte die DeWitt Clinton High School, an der auch Robert (Bob) Kane studierte, dennoch trafen sich die beiden während ihres Studiums nie, da Bill Finger eine höhere Klasse als Bob Kane besuchte. Sie lernten sich erst später kennen, als Bill als Schuhverkäufer arbeitete. Beide verband die Liebe zu Zeitungsstrips und Comics, wie "The Shadow" und "Doc Savage". Gemeinsam schufen sie "Rusty and his Pals" (Rusty und seine Freunde), eine Kinderserie und später "Clip Carson", einen weltreisenden Abenteurer.

1938 löste Superman einen Boom in der Comicindustrie aus und DC suchte nach einem weiteren Helden. Bob Kane schlug einen Charakter, genannt Der Batman, vor. Er rief Bill Finger an und zeigte ihm seinen Batman-Entwurf. Finger fand, daß die Figur zu große Ähnlichkeit mit Superman habe und schlug einige Veränderungen vor.

"Ich nahm Webster's Lexikon aus dem Regal und hoffte, die Zeichnung einer Fledermaus zu finden, und tatsächlich, ich fand eine. Ich sagte 'Schau dir diese Ohren an, warum nehmen wir nicht diese Ohren?' Ich schlug ihm (Bob) vor, so etwas wie eine Kapuze zu zeichnen... Ich machte den Vorschlag, das Nasenstück etwas nach unten zu ziehen und den Charakter geheimnisvoll zu gestalten und seine Augen überhaupt nicht zu zeigen... Ich mochte die Flügel nicht, also schlug ich Bob vor, einen Umhang mit Falten zu zeichnen, der hinter ihm her schwang, wen er rannte und der das Aussehen von Fledermausflügeln hatte. Ursprünglich hatte er auch keine Handschuhe an, also gaben wir der Figur welche, damit keine Fingerabdrücke hinterlassen würden..."

Bill Finger schrieb auch die ersten Batman Geschichten. Auf diese Weise schuf er die Persönlichkeit von Batman und machte aus ihm einen hervorragenden Detektiv. "In meiner Vorstellung war Batman eine Mischung aus Douglas Fairbanks, Sherlock Holmes, dem Schatten, sowie Doc Savage."

Finger gab Batman Alter Ego außerdem den Namen Bruce Wayne und nannte später seinen Gehilfen Robin (Dick Grayson). Er nannte Batmans Heimatstadt Gotham City und war an der Schöpfung vieler Batman-Gegner beteiligt: Catwoman, Pinguin, Riddler, Two-Face und Clayface sind nur einige von ihnen. Obwohl der Joker nicht seine Idee war, schrieb er doch die erste Joker-Geschichte in Batman #1. Bill Finger liebte geheimnisvolle Geschichten über alles und verwendete diese Art Geschichten oft in den Batmancomics.

Er war es auch, der die gigantischen, übergroßen Details in die Stories integrierte, da sie für die Leser gute Erkennungsmerkmale darstellten. Er kümmert sich oft um die Nachforschungen solcher Dinge, die normalerweise vom Zeichner übernommen werden. Bill verstand sich vorzüglich darauf, sie zu beschreiben, so daß die Zeichner nie vor dem Rätsel standen, was das alles zu bedeuten hat.

Während seiner gesamten Karriere hatte Bill immer ein Problem damit, Abgabetermine einzuhalten. Einmal gab er einen Packen leerer Blätter, auf die er die erste Seite eines Scripts heftete, ab, um sein Geld früher zu bekommen.

Bill Finger war nicht nur an Batman beteiligt, er schuf mit dem Künstler Irwin Hanson die Originalversionen der Green Lantern und Wildcat. Außerdem wirkte er bei Superman, Superboy, Wonder Woman, Flash, Atom, Challengers of the Unknown, Tomahawk und vielen mehr mit. Eine Zeitlang arbeitet er für Marvel Comics und schrieb für Captain Marvel und All Winners Squad. Außerdem schuf er einige Werke, die nichts mit Comics zu tun hatten: er war Co-Autor des Films "The Green Slime" und schrieb für viele von Warner Bros. in den Sechzigern produzierten Detektiv-Serien, unter anderem für 77 Sunset Strip, Hawaiian Eye und The Roaring Twenties.

Während der Sechziger war Bill einer der langjährigen Mitarbeiter, die von DC gefeuert wurden, als sie um eine Absicherung im Krankheitsfall baten. Später kehrte er jedoch zurück und schrieb in den Siebzigern noch einige "Mystery Stories", bevor er 1974 starb.

www.BATMANS.de auf Twitter

www.BATMANS.de auf Twitter



 
Batman: Under the Red Hood X-TRA zum Film

Batman: Under the Red Hood X-TRA



 
Superman/Batman: Public Enemies X-TRA zum Film

Superman/Batman: Public Enemies X-TRA



 
Batman: Arkham Asylum X-TRA - Infos zum Videospiel

Batman: Arkham Asylum



 
The Dark Knight X-TRA - Infos zum Film

The Dark Knight



 
BATMAN BEGINS X-TRA - Infos zum Film

Batman Begins


 

 


Impressum/Kontakt Webdesign und Inhalt von batmans.de ©1999-2016 Luise & Peter Wenkheimer
BATMAN and all related elements are the trademarks of DC Comics ©2016 · BATMAN created by Bob Kane


 

Anzeige »