Veranstaltungen, Termine, TV-Sendungen:
Auch wenn heute nichts im Kalender steht, ist doch jeder Tag ein Bat-Tag :) ...
Web batmans.de
Ihr habt News, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns!
 
www.batmans.de

Batman 1989 - Eine (etwas ungewöhnliche) Filmkritik

Natürlich sind die vergangenen Batman-Filme schon ein klein wenig angestaubt und es mag komisch klingen, dass man jetzt noch nach Kritiken forscht, aber aufgrund des neuen Machwerks rund um den Dunklen Ritter wollen wir noch mal auf die vier vorherigen Filme zurückblicken.

Die Herren Jay und Harv werden mir nun ihre Eindrücke bezüglich der Burton- und Schumacher-Filme schildern und ich hoffe, dabei einiges Neues zu erfahren. Wir starten natürlich mit dem Erstling von 1989.

Batman 1989
oder
Von Schnurrbärten und Blow-Jobs in Kirchen

Hallo, meine Herren! Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um mit mir ein wenig zu diskutieren.

Harv: Vielen Dank... ich möchte aber gleichzeitig die Gelegenheit nutzen und meine Ex-Frau sowie die Kinder grüßen...

Jay: ...von denen zwei davon immerhin von mir sind. Hehehe, kleiner Scherz! Auch von mir ein Hallo! Also, ich habe Batman ja damals im Kino gesehen!

Harv: Hoffentlich saß er nicht vor dir, bei den Ohren versperrt's einem die ganze Sicht!

Jay: Witzig... nein, ich meine natürlich den Film. Wir reden ja von Burtons ersten Versuch mit der Flattermaus.

Harv: Jaja... Batman '89. Super Effekte, oscar-verdächtige Schauspieler, geniale Dialoge...

Jay: ...heiße Weiber, gut durchdachte Story, spannungsgeladene Elemente...

Harv: Ja, das hätte dem Film alles sicher nicht schaden können!

Nun, das klingt aber auf dem ersten Blick nicht gerade nach Begeisterung

Jay: Wenn Sie Begeisterung wollen, dann führen Sie dieses Interview bitte nackt und in weiblicher Form. Batman '89 ist verdammt überbewertet. Und Michael Keaton war ja so was von blass!

Viele halten ihn aber nach wie vor für den immer noch besten Darsteller des Dunklen Ritters!

Harv: Lieber Freund, wenn man sein Leben lang nur Bronze gesehen hat, ist das für einen eben Gold, Sie verstehen?

Jay: Und dafür, dass der Film Batman heißt, hat der Hauptcharakter aber verdammt wenig Spielraum. Gott bewahre, schön, dass man den Joker so hervorhebt... aber selbst der war out of Charakter!

Harv: So isses Jay! Nicholson war ja vielleicht 'ne ordentliche Grinsebacke, aber wie viel Joker steckt in ihm?

Wenn Sie die Fans fragen, die meisten halten Jacks Leistung im Film für brillant!

Harv: Sie ist auch brillant! Nur - was hat er denn gespielt? Den Joker?

Hat er nicht?

Jay: Klar! Er hechelt einer blonden Reporterin her, killt Batmans Eltern, ist kleiner und dicklicher als der Dunkle Ritter, will ein Kartell von Gangstern zusammenstellen und das Finale des Films spielt in einer riesigen Kathedrale! Joker pur!

Harv: Seien wir mal ehrlich. Schon in diesem Film ging man in eine völlig falsche Richtung! Und dann Harvey Dent!

Der von Billy Dee Williams gespielt wurde...

Harv: Genau! Meine Güte, wer hat sich diesen Müll einfallen lassen?

Hat es Sie aufgeregt, weil er von einem Afroamerikaner gespielt wurde?

Harv: Was? Hölle, nein! Das ist doch egal! Herrje, der Kerl hat einen Schnurrbart!

Jay: Da kann ich Dir gerade nicht ganz folgen.

Harv: Zumindest gibst Du damit zu, dass Du hinter mir stehst. Aber mal ernsthaft, ein Schnurrbart? Stellen Sie sich vor, Billy hätte die Rolle weitergespielt, wie sähe Two Face dann aus?? Auf der einen Seite das gepflegte Bärtchen und auf der anderen wilder Haarwuchs unter dem Riechkolben? Oder noch schlimmer... nur ne halbe Popelbremse??? Klingt für Sie sicher nach 'ner Kleinigkeit, aber nach dem ersten Film konnte ich deshalb wochenlang nicht schlafen!

Es kam dann ja eh anders, als einige dachten. Wie waren Sie mit der Besetzung allgemein zufrieden?

Jay: Ging so. Keaton habe ich erst nach dem zweiten Gucken so richtig wahrgenommen. Kim Basinger war süß, aber auch nur das hilflose Mädchen. Zumindest hat sie mir in der Kirche einen geblasen.

Harv: Sie ist in die Knie gegangen, damit Batman dir in die Fresse hauen konnte! Seit Jahren reibt er mir diese Geschichte unter die Nase!

Jay: Neidhammel! Michael Gough als Alfred war ganz gut besetzt. Bei Pat Hingle musste ich erst von Harv erfahren, dass er Gordon gespielt hat. Ich dachte nur: Wann taucht denn endlich Gordon auf, um den fetten Kerl da vom Thron zu stoßen?

Zumindest waren es diese beiden, die in allen vier Filmen dabei waren

Jay: Wenn man sonst keine Rollen bekommt.

Harv: Bei Batman dachte ich immer, der Typ muss ja so ein Masochist sein!

Jay: Hehehe... genau! Ist im Kostüm eingeengt wie ne Pellwurst, kann sich noch nicht mal richtig bücken... aber stürzt sich jede Nacht ins Kampfgetümmel! Der Kerl liebt Schmerzen!

Mr. Jay, waren Sie sehr überrascht oder verärgert, dass der Joker als "Erschaffer" von Batman herhalten musste?

Jay: Wissen Sie, nachdem die Ursprungsgeschichte des Clowns schon so vergewaltigt wurde... dachte ich bei der Szene nur noch: "Ach, macht doch, was ihr wollt!" Und als Joker am Ende erfuhr, wer Batman nun wirklich ist, gab es eh nur zwei Möglichkeiten: Entweder stirbt der Clown gleich, oder aber er bekommt einen so heftigen Schlag auf den Kopf, dass er diese Enthüllung direkt wieder vergisst und so verrückt wird, dass man ihn nach Arkham einliefert. Tja, manchmal machen es sich die Filmemacher wirklich zu einfach.

Welches Fazit ziehen Sie aus dem ersten Film?

Harv: Fazit: Nach diesem Film wussten Jay und ich, dass man nach diesem Sprung Richtung Scheißebecken auch genau weiß, dass man irgendwann dort auch landet. Aber dazu mehr dann zu Batmans Rückkehr.

Ich freue mich jetzt schon drauf, meine Herren.

Jay: Das sagte ich bei Batman '89 auch einmal!

[Autor: Shred]


 
  zur Kritik von "Batman Returns"...

 
LiveAction
Batman Begins
Batman & Robin
Batman Forever
Batman Returns
Batman
Batman SE DVDs
und mehr...

Comics
Rezensionen (dt.)
Rezensionen (US)
und mehr...

Animated
The Batman
Batman Beyond
B:TAS & TNBA
Justice League
und mehr...

TV-Serie 1966
History
Das Batmobil
Batusi
Batclimb
und mehr...

Gothamites
Timeline
Gotham City
Arkham Asylum
Blackgate
GCPD
Batman A - Z
und mehr...

Querbat
Kurioses
Gossip Gerty
Merchandise
Wallpaper
und mehr...

Bativities
Kontakt
Mitarbeit
Forum
Guestbook
FanSammlungen
FanFiction
FanArt
Gewinnspiele

Galerie

Chronik

External Links

Dark Knight on TV

 

Gotham Ghost


Comicstrips (mal quietschkomisch, mal melancholisch) von Shred, genannt: Gotham Ghost »

Gotham Ghost Spezial:
Das Interview mit Batman »

 

Das Interview


Exklusiv von Clark Kent das Interview mit dem Joker: "Erst das Säurebad und dann so was! »


Große Batman Animated Petition

 
BATMAN BEGINS X-TRA - Infos zum Film

Batman Begins


 

 


Impressum/Kontakt Webdesign und Inhalt von batmans.de ©1999-2007 Luise & Peter Wenkheimer
BATMAN and all related elements are the trademarks of DC Comics ©2007 · BATMAN created by Bob Kane


 

Anzeige »