Veranstaltungen, Termine, TV-Sendungen:
Auch wenn heute nichts im Kalender steht, ist doch jeder Tag ein Bat-Tag :) ...
Web batmans.de
Ihr habt News, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns!
 
www.batmans.de

Hinter der Kamera: James Newton Howard (Musik)

The Dark Knight X-TRA
 

JAMES NEWTON HOWARD
Musik


JAMES NEWTON HOWARDAls einer der renommiertesten Komponisten der Branche hat Newton Howard über 100 Film- und TV-Musiken geschrieben. Siebenmal wurde er für den Oscar nominiert: zuletzt für den gefeierten "Michael Clayton" (Michael Clayton) mit George Clooney. Hinzu kommen M. Night Shyamalan's "The Village" (The Village - Das Dorf), P. J. Hogans "My Best Friend's Wedding" (Die Hochzeit meines besten Freundes), Andrew Davis' "The Fugitive" (Auf der Flucht) und Barbra Streisands "The Prince of Tides" (Herr der Gezeiten). Zwei weitere Oscar- sowie Golden-Globe-Nominierungen erhielt er in der Kategorie Bester Originalsong "Look What Love Has Done" aus dem Film "Junior" (Junior) und "For the First Time" aus "One Fine Day" (Tage wie dieser…). Seine dritte Golden-Globe-Nominierung bekam er für den Score zu Peter Jacksons Hit-Remake "King Kong" (King Kong).

Howard komponierte die Musik zu allen Filmen von M. Night Shyamalan, angefangen mit dessen Hit-Debüt "The Sixth Sense" (The Sixth Sense - Der sechste Sinn), dann "Unbreakable" (Unbreakable - Unzerbrechlich), "Signs" (Signs - Zeichen) "Lady in the Water" (Das Mädchen aus dem Wasser) und zuletzt "The Happening" (The Happening).

Derzeit komponiert er für mehrere neue Filme, darunter Edward Zwicks "Defiance" und P.J. Hogans "Confessions of a Shopaholic" (Confessions of a Shopaholic). Howards große Bandbreite umfasst außerdem Denzel Washingtons "The Great Debaters"; Mike Nichols' "Charlie Wilson's War" (Der Krieg des Charlie Wilson); Edward Zwicks "Blood Diamond" (Blood Diamond); Christopher Nolans "Batman Begins" (Batman Begins); Sydney Pollacks "The Interpreter" (Die Dolmetscherin); Michael Manns "Collateral" (Collateral); Joe Johnstons "Hidalgo" (Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm); P. J. Hogans "Peter Pan" (Peter Pan); Joe Roths "America's Sweethearts" (America's Sweethearts); Garry Marshalls "Runaway Bride" (Die Braut, die sich nicht traut) und "Pretty Woman" (Pretty Woman); Gregory Hoblits "Primal Fear" (Zwielicht); Wolfgang Petersens "Outbreak" (Outbreak - Lautlose Killer); Lawrence Kasdans "Wyatt Earp" (Wyatt Earp - Das Leben einer Legende) und "Grand Canyon" (Grand Canyon - Im Herzen der Stadt); Ivan Reitmans "Dave" (Dave); Joel Schumachers "Falling Down" (Falling Down - Ein ganz normaler Tag) und David S. Wards "Major League" (Die Indianer von Cleveland), um nur einige zu nennen.

Auch für seine Fernsehmusiken wurde Newton Howard ausgezeichnet: Den Emmy gewann er in der Kategorie Hervorragendes Titelthema mit der Serie "Gideon's Crossing". In derselben Kategorie wurde er für "E.R." (Emergency Room - Die Notaufnahme) nominiert.



Impressum/Kontakt Webdesign und Inhalt von batmans.de ©1999-2008 Luise & Peter Wenkheimer
BATMAN and all related elements are the trademarks of DC Comics ©2008 · BATMAN created by Bob Kane


 

Anzeige »