Veranstaltungen, Termine, TV-Sendungen:
Auch wenn heute nichts im Kalender steht, ist doch jeder Tag ein Bat-Tag :) ...
Web batmans.de
Ihr habt News, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns!
 
www.batmans.de

Hinter der Kamera: Charles Roven (Produktion)

The Dark Knight X-TRA
 

CHARLES ROVEN
Produzent


Roven hat sich als renommierter Produzent mit Independent-Filmen und Studioproduktionen profiliert - seine Karriere umfasst mittlerweile über zwei Jahrzehnte. Er gehört zu den Gründern der Firma Atlas Entertainment, die seit zehn Jahren zur von ihm mitbegründeten Mosaic Media Group gehört. Dort sind die Medien Film und Fernsehen mit einer Management-Firma unter einem Dach vereinigt.

Bei "The Dark Knight" arbeitete Rover erneut mit dem Team des gefeierten Blockbusters "Batman Begins" (Batman Begins) zusammen. Christopher Nolan inszenierte diesen Film mit Christian Bale, Michael Caine, Liam Neeson, Morgan Freeman und Gary Oldman in den Hauptrollen. "Batman Begins" hielt sich zwei Wochen hintereinander auf Platz 1 der Kinocharts und hat weltweit über 370 Millionen Dollar eingespielt.

Neben "The Dark Knight" produzierte Roven aktuell auch Peter Segals Action-Komödie "Get Smart" (Get Smart) mit Steve Carell und Anne Hathaway als Maxwell Smart und Agentin 99. Der Film schaffte es auf Anhieb auf Platz 1 der Kinocharts. Daneben produziert Roven auch Tom Tykwers Thriller "The International" mit Clive Owen und Naomi Watts, der Anfang 2009 anlaufen soll.

Anfang 2008 betreute Roven Roger Donaldsons gefeierten "The Bank Job" (Bank Job) mit Jason Statham und Saffron Burrows - der Film landete in Großbritannien gleich in der ersten Woche auf Platz 1 der Kinocharts. Außerdem produzierte er Bryan Barbers Musical "Idlewild" (Idlewild) mit dem Outkast-Duo Andre Benjamin (Andre 3000) und Antwan Patton (Big Boi); sowie Terry Gilliams "The Brothers Grimm" (Brothers Grimm) mit Matt Damon und Heath Ledger.
/br> Zuvor produzierte Roven eine große Bandbreite von Spielfilmen, darunter den weltweiten Kassenknüller "Scooby-Doo" (Scooby-Doo; international über 275 Millionen Dollar Einspiel) sowie die Fortsetzung "Scooby Doo 2: Monsters Unleashed" (Scooby-Doo 2 - Die Monster sind los), die gefeierte Golfkriegs-Story "Three Kings" (Three Kings), den hoch gelobten romantischen Fantasy-Hit "City of Angels" (Stadt der Engel; weltweites Einspiel 200 Millionen Dollar) und Terry Gilliams "12 Monkeys" (12 Monkeys) mit Bruce Willis und Brad Pitt, der mit dieser Leistung für den Oscar nominiert wurde und den Golden Globe gewann.

Roven begann seine Karriere zunächst als Künstlermanager, der seine Erfahrungen im Umgang mit den Künstlern später dann im Produktionsbereich anwenden konnte.

2008 wurde er auf dem Kinobetreiber-Kongress ShoWest für sein umfangreiches Wirken in der Filmbranche zum Produzenten des Jahres gekürt.



Impressum/Kontakt Webdesign und Inhalt von batmans.de ©1999-2008 Luise & Peter Wenkheimer
BATMAN and all related elements are the trademarks of DC Comics ©2008 · BATMAN created by Bob Kane


 

Anzeige »