Web batmans.de
Ihr habt News, Wünsche, Anregungen? Schreibt uns!
   
Am 27. August erscheint 'Batman: Under the Red Hood' auf DVD.
 
www.batmans.de

The Dark Knight: Trivia Seite 1


 



Triviales und Anekdoten rund um The Dark Knight:


Matt Damon war Christopher Nolans erste Wahl für die Rolle des Harvey Dent, aber dieser lehnte die Rolle ab.

Bevor Aaron Eckhart für die Rolle gecastet wurde, standen unter anderem Hugh Jackman, Ryan Phillippe, Liev Schreiber, Jake Gyllenhaal und Josh Lucas zur Auswahl.

Als Scherz wurde ein Batsuit mit Brustwarzen hergestellt, wie der in 'Batman & Robin' (1997). Er wurde Christian Bale vorgestellt, aber dieser wusste sofort das es sich um einen Scherz handelte, da er einige Designbilder während der Vorproduktion gesehen hatte. Für einige Bilder posierte er in diesem "Brustwarzen"-Anzug.

Dies ist der erste Batman Film, der kein 'Batman' im Titel hat.

Christopher Nolan hat einen Sohn namens Rory, nach dem der Arbeitstitel des Films "Rory's First Kiss" benannt wurde.

Robin Williams, Lachy Hulme, Paul Bettany und Adrien Brody drückten alle ihr Interesse and der Rolle des Jokers aus, bevor Heath Ledger gecastet wurde.

Auf die Frage hin "Warum Heath Ledger als Joker gecastet wurde?" antwortete Christopher Nolan: "Weil er furchtlos ist."

Dwight Yoakam lehnte zwei Rollen in dem Film ab. Ursprünglich wurde ihm die Rolle eines Polizisten angeboten; dann sollte er einen Bankier spielen, der mit dem Joker (Heath Ledger) zu tun hat. Yoakam nahm beide Rollen nicht an, weil er gerade an einem Buck Owens Tribut Album arbeitete.

Mit der Ablehnung einer geschätzten Gage zwischen 1 Million oder 2 Millionen Dollar (eine Erhöhung gegenüber der Gage von ca. 1 Million Dollar die sie angeblich für ihre Rolle in 'Batman Begins' erhalten haben soll), entschied sich Katie Holmes dafür, ihre Rolle als Rachel Dawes nicht zu wiederholen. Der Grund wurde mit "Planungsschwierigkeiten" umschrieben.

Bevor Maggie Gyllenhaal in der Rolle von Rachel Dawes Katie Holmes ersetzte, gab es Gerüchte, dass die Rolle mit Rachel McAdams und Emily Blunt besetzt werden sollte.

Während der Dreharbeiten in den Straßen von Chicago im April 2007, wurden die Aufnahmen unter dem falschen Titel 'Rory's erster Kuss' gemacht. Flyer die die Aufnahmen betrafen trugen diesen falschen Titel, inklusive eines falschen 'RFK'-Logos und einer Adresse der Produktions-Firma.

Eine der Nebenrollen in Uniform trug den Namen 'Philo', benannt nach dem Casting Director Joan Philo.

Am Thanksgiving Wochenende 2007 wurden gefakte, 4seitige 'Gotham Times' Zeitungen auf verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen ausgelegt. Die Überschrift 'City at War - Batman saves entire family' [Eine Stadt im Krieg - Batman rettet eine gesamte Familie] bewarb verschieden Ereignisse im Film und alles in diesem Handout verwies auf den Film, inklusive des Wetterberichtes (düster und wolkig) und es beinhaltete Anzeigen der Gotham National Bank, des Gotham Girl Guides und des Gotham City Police Department.

Um sich auf seine Rolle als Joker vorzubereiten lebte Heath Ledger einen Monat lang alleine in einem Hotelzimmer, wo er die Psychologie, die Gestik und die Stimme des Charakters ausarbeitete. Er begann ein Tagebuch zu führen, in dem er die Gedanken und Gefühle des Jokers aufschrieb, um sich davon durch seine Vorstellung leiten zu lassen. Ihm wurden auch die Alan Moore Comics 'Batman: The Killing Joke' und 'Arkham Asylum: A Serious House On Serious Earth' zum Lesen gegeben. Ledger ließ sich auch durch Alex aus 'Clockwork Orange' und Sid Vicious inspirieren. Regisseur Christopher Nolan und die Co-Autoren Jonathan Nolan und David S. Goyer entschieden sich, die Herkunft [Origins] des Jokers nicht zu erforschen, um ihn als "absolut" darzustellen.

Christopher Nolan nennt den Film 'Heat' (1995) als einen seiner großen Einflüsse. William Fichtner spielte die Rolle eines Bankdirektors und seine Szene in 'The Dark Knight' ist offensichtlich von 'Heat' inspiriert.

Christopher Nolan filmte einen Teil des Films im IMAX Format. Nolan wollte seit 15 Jahren mit dem IMAX Verfahren Aufnahmen machen und wünschte noch immer, er hätte den ganzen Film in diesem Format aufnehmen können, da er der Meinung ist, dass "Wenn man eine IMAX Kamera auf den Mt. Everest oder in den Weltraum bringt, man daraus einen Film machen könnte." Nolan hat 4 der Haupt-Actionszenen im IMAX Format aufgenommen und mehrere dramatische Szene, die er für visuell faszinierend hielt.





Übersicht TDK-XTRA »


Impressum/Kontakt Webdesign und Inhalt von batmans.de ©1999-2012 Luise & Peter Wenkheimer
BATMAN and all related elements are the trademarks of DC Comics ©2012 · BATMAN created by Bob Kane


 

Anzeige »